Update November: Zu wenig Zeit?

Und plötzlich neigt sich auch bereits 2017 seinen letzten Tagen entgegen. Gefühlt, wie immer, viel zu früh. Da gibt es so einiges, was eigentlich schon weiter geplant, schon besser vorbereitet oder gar bereits erledigt sein sollte. Vermutlich mache ich mir aber gerade selbst einfach zu viel Stress und dabei konnten wir doch sogar noch einmal Mehr erfahren

Ist eine gescheiterte Beziehung Zeitverschwendung?

Es war einer dieser Abende in der kleinen Bar im sonst so geschäftigen Tokyo, in der ich für einige Monate arbeitete, an dem wir vergeblich auf Gäste warteten. Die Zeit hatten wir bereits genutzt, um in den Regalen mit den Whisky- und Wodkaflaschen Staub zu wischen. Auch die vielen Spiegel, die den Raum etwas größer erscheinen lassen Mehr erfahren

Update September: Es wird schlimmer, bevor es besser wird

Ja, mit dem Update bin ich spät dran, sehr spät. Und auch sonst war es enorm ruhig hier. Das allerdings nicht ohne Grund. September, das war ein sehr zäher Monat für uns. Viel Arbeit, viel Zeit allein und vor allem die große Frage, wie kann etwas beruflich weitergehen – sollte es weitergehen – wenn es Mehr erfahren

Update August: Hast du einen Plan?

Ihr kennt sie sicherlich alle, die Frage im Vorstellungsgespräch, wie man sich die kommenden fünf oder zehn Jahre vorstellt. Natürlich durfte auch ich darauf schon häufiger Antwort geben, was mich aber vor allem zu einer Frage geführt hat: Muss man seine Ziele wirklich immer so konkret benennen können?