Schön, dich zu treffen!

Oder kennen wir uns vielleicht schon? Den Blog „Weg mit Herz“ rund um das Reisen und das Leben im Ausland gibt es ja eigentlich schon etwas länger. Dieses Jahr wird mit dem Umzug auf die eigene Webseite jedoch einiges anders – vom Design bis hin zu den Themen.

WOrauf dürft ihr Also gespannt sein?

Es wird natürlich weiterhin viele interessante Reiseberichte geben. Dazu werde ich zum Thema Japan auch einiges aus meinem „alten“ Blog übernehmen und auch zu China, Borneo und Hong Kong werdet ihr bald bekannte Posts wiederfinden. Außerdem dürft ihr euch schon einmal auf die Philippinen (endlich auch Teil 2 des Reiseberichtes), Thailand und Fidschi freuen, um zumindest ein paar der Länder zu verraten, über die es im Blog schon bald gehen soll.

Daneben gibt es ab sofort jeden Montag ein kleines Update zu Neuigkeiten aus meinem Leben (bzw. unserem Leben, denn mein Freund Tom hat da ja doch ein Wörtchen mitzureden). Außerdem möchte ich euch tolle Lesefundstücke weitergeben und auch über Themen wie persönliche Erfahrungen, Wohnen und Einrichten sowie Dinge, die das Leben einfacher oder schöner machen, wird es gehen.

Wer schreibt denn hier eigentlich?

Für die, die mich noch nicht kennen: Ich bin Ina, 31 und aus einem kleinen Dorf im Erzgebirge hat es mich hinaus in die Welt verschlagen. Dabei war ich nicht nur im Urlaub auf Entdeckungsreise unterwegs, sondern lebe insgesamt bereits drei Jahre im Ausland.  Zuerst ging es nach Tokyo und seit zwei Jahren wohne ich zusammen mit meinem Freund in Peking.  Dieses Jahr stehen allerdings auch privat einige Veränderungen an und was es in dem Zusammenhang mit Südafrika auf sich hat, dazu morgen mehr 😉

Ein Foto von Ina, der Frau hinter Weg mit Herz

Dann habt noch einen guten Start in das neue Jahr und schaut bald wieder vorbei! Bye bye und bis dahin!

Ina

P.S.: Auf Facebook und Instagram bin ich ebenfalls zu finden. Dort gibt es ab sofort die neuesten Bilder und Hintergrundinformationen, also schaut doch gern auch einmal da vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.